24.09.12

Am Freitag ist Frida zu uns zu Besuch gekommen. Da habe ich mit ihr “Mensch ärgere dich nicht” und “Skip bo” gespielt. Am Samstag wurde sie um 9.00 Uhr abgeholt, weil sie an die Nordsee gefahren ist. Um 17.00 Uhr kam sie zurück, und dann haben wir zusammen Abendbrot gegessen. Es gab Reis, Fleisch und Bohnen, und das mochte Frida gern. Am Sonntagmorgen waren wir zusammen in der Kirche ich Heiligenstedten. Im Gottesdienst haben die Afrikaner auch etwas gesagt, aber es wurde nicht alles übersetzt. Nach dem Mittagessen sind wir mit Frida zum Spielplatz gegangen und haben ihr den gezeigt. Das fand sie sehr interessant. Die Afrikaner haben mir einen Armreif aus Tansania geschenkt. Der sieht sehr schön aus.

Jonas, Klasse 3a